Beiträge

Tobias Herzberg verlässt Maxxis International – „Abklingbecken“

,

Die personellen Veränderungen an der Spitze der Maxxis International GmbH setzen sich fort. Vor einem Jahr hatte Dirk Rohmann, der als Managing Director für das Pkw-, LLkw- und SUV-Reifensortiment verantwortlich zeichnete, das Unternehmen verlassen. Nun folgt zum …

Maxxis bildet junge Menschen mit Fluchthintergrund aus

Maxxis International bildet in Kooperation mit dem Mobilen Integrationsteam, MIT, zwei junge Menschen mit Fluchthintergrund zu Fachlageristen aus. Das MIT hat 2020 und 2021 je einen Auszubildenden an Maxxis vermittelt. Der erste, Ousmane Barry, wird im Sommer 2022 …

Maxxis erweitert das Line-up seines Premitra All Season SUV

Maxxis International bietet ein erweitertes Lieferprogramm an. Wie das Unternehmen mit Sitz im schleswig-holsteinischen Dägeling mitteilt, umfasse das Line-up des All Season SUV AP3 SUV jetzt insgesamt 37 Dimensionen. Das SUV-Reifenprofil war 2019 in zunächst 26 Dimensionen von

Dobrowolsky leitet Großkundenbetreuung im Pkw-/Llkw-Segment bei Maxxis

, , ,
Mirka Dobrowolsky steht bereits seit einigen Jahren in Diensten der Maxxis International GmbH, wo sie anfangs Kunden aus Osteuropa betreute, schrittweise aber auch solche im deutschen Raum, wobei sie außerdem neue Großkunden hinzugewann und nach dem Ausscheiden Dirk Rohmanns dessen Aufgabenbereich übernahm (Bild: Maxxis)

Zum 1. September hat Mirka Dobrowolsky die Leitung für die Großkundenbetreuung im Pkw-/Llkw-Segment bei Maxxis International in Dägeling übernommen. Wie es vonseiten des Unternehmens dazu heißt, habe man ihr diese Funktion infolge einer internen Umstrukturierung „übertragen, um die …

Dirk Rohmann und Maxxis International gehen zukünftig getrennte Wege

,

Nach fast zehn Jahren Firmenzugehörigkeit wird Dirk Rohmann zum 31. Juli 2021 aus der Maxxis International GmbH ausscheiden. In seiner Funktion als Managing Director war er verantwortlich für das Pkw-, LLkw- und SUV-Reifensortiment. In diesem Segment habe er …

Maxxis International kommt mit neuen CST-Reifen „genau zur richtigen Zeit auf den Markt“

Maxxis International stellt neue CST-Offroadreifen vor und ist überzeugt, damit „genau zur richtigen Zeit auf den Markt“ zu kommen (Bild: Maxxis International GmbH)

Maxxis International Deutschland stellt für das Segment der 4×4-Profile gleich zwei neue Profile seiner zweiten Marke CST vor: Mud King CL-28 und Mud King CL-98. „Die beiden Profile spielen ihre Stärken im schlammigen Terrain im extremen Offroadgelände aus, …

Maxxis International blickt auf „ein positives Reifengeschäft 2020“ zurück

,

Während die Corona-Pandemie in Europa erst ab Mitte März akut wurde, waren Unternehmen mit engen Verbindungen nach Asien bereits früher getroffen. Die Maxxis International Deutschland GmbH beispielsweise. Dort am Sitz im schleswig-holsteinischen Dägeling betont man, bereits ab Mitte …

Engagement von Maxxis geht in die sechste Saison

Wenn Anfang April 2020 im Erzgebirge in Venusberg, einem Ortsteil von Drebach, die Deutschen Cross Country Meisterschaften (GCC) starten, ist Maxxis als Titelsponsor zum sechsten Mal in Folge dabei. Aufgrund des immer größer werdenden Reifensortiments im Enduro-, Quad- …

Maxxis erweitert 4×4-Reifensortiment – CST-Reifen kommen

,

Maxxis International bietet ein umfangreiches Angebot an 4×4-Reifen, das auf die Anforderungen sportlicher Offroadfahrzeuge abgestimmt ist. Das Gesamtsortiment wird ab Anfang 2020 acht Profile der Marke Maxxis sowie vier Profile der Zweitmarke CST in insgesamt 160 Reifengrößen umfassen. …

Techniker Beach Tour weiter mit Maxxis als Sponsor

,

Am vergangenen Wochenende startete die Techniker Beach Tour 2019 des Deutschen Volleyballverbandes (DVV). Dabei fungiert Maxxis nach einem positiven Fazit des 2018er-Engagements erneut und damit das nunmehr bereits dritte Jahr in Folge als Classic-Sponsor. Insofern ist die Reifenmarke …