Dirk Rohmann und Maxxis International gehen zukünftig getrennte Wege

,

Nach fast zehn Jahren Firmenzugehörigkeit wird Dirk Rohmann zum 31. Juli 2021 aus der Maxxis International GmbH ausscheiden. In seiner Funktion als Managing Director war er verantwortlich für das Pkw-, LLkw- und SUV-Reifensortiment. In diesem Segment habe er „wesentlich zur strategischen Weiterentwicklung der Marke Maxxis beigetragen“, heißt es dazu aus Dägeling vom Sitz der Gesellschaft. Die Trennung erfolge auf beiderseitigen Wunsch.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Rohmann lange Jahre als Managing Director in Diensten von Maxxis International gestanden, um nach seinem dortigen Ausscheiden Mitte vergangenen Jahres Anfang 2022 dann bei dem Internetreifenhändler Delticom anzuheuern. […]

  2. […] personellen Veränderungen an der Spitze der Maxxis International GmbH setzen sich fort. Vor einem Jahr hatte Dirk Rohmann, der als Managing Director für das Pkw-, LLkw- und SUV-Reifensort…. Nun folgt zum Ende dieses Jahres Geschäftsführer Tobias Herzberg. Wie es dazu heißt, erfolge […]

  3. […] Rohmann bleibt in der Reifenbranche. Wie der langjährige Managing Director der Maxxis International GmbH (Dägeling) mitteilt, steht er seit diesem Monat als Head of B2B Key Account in den Diensten der Delticom AG in […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert