Beiträge

EWC-Entscheidung auf Ende Juli in Suzuka vertagt

,

Nach dem Acht-Stunden-Rennen in Oschersleben ist die Titelentscheidung in der FIM-Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) weiter offen. Dunlop als Reifenausrüster des Yamaha-Teams GMT94 kann sich aber noch Hoffnungen machen, selbst wenn man gegenüber dem auf dem bei Magdeburg …

Auch im TT-Zero-Klassement Sieg für Dunlop-Fahrer

,

Nach einem für Dunlop erfolgreichen Auftakt bei der diesjährigen Tourist Trophy (TT), kann sich die Marke aus dem Goodyear-Konzern über noch einen weiteren Sieg bei den Motorradstraßenrennen auf der britischen Isle of Man freuen. Denn das TT-Zero-Klassement, bei …

Erste Dunlop-Erfolge bei der TT

,

Bei der Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man vertrauen wieder eine Reihe namhafter Fahrer wie beispielsweise Ian Hutchinson, Michael Dunlop oder Peter Hickman auf Dunlop-Reifen. Und so wie es bis jetzt aussieht, scheint sich ihre Wahl …

Conti-Team bei der „Classic Endurance“ am Start

,

Übermorgen geht das Continental-Team mit Dirk Schnieders und Malte Bigge mit einer Yamaha FJ 1200 1TX Baujahr 1986 bei der „Classic Endurance“ in Oschersleben an den Start, bei der Motorräder ins Rennen gehen, die mindestens 30 Jahre alt …

Motorsport und Segeln: umtriebiges Giti-Marketing

, ,

Im Bemühen, sich bzw. seine Marke noch bekannter zu machen, ist Giti Tire äußerst umtriebig. So ist der Reifenhersteller aus Fernost jetzt unter anderem Partnerschaft mit der F3-Asienmeisterschaft eingegangen: Bei der neuen Serie von 15 Fünfrundenrennen werden sämtliche …

Nächster Bridgestone-Erfolg in der EWC

,

In der Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) hat eines der von Bridgestone ausgerüsteten Teams nach den 24 Stunden von Le Mans auf dem Slovakia-Ring nun einen weiteren Sieg für den japanischen Reifenhersteller holen können. Bei dem Acht-Stunden-Rennen am …

Bridgestone ist Partner vom Toyota- Gazoo-Racing-Team in der „Grünen Hölle“

Geschwindigkeit, Konzentration und Adrenalin: Das ADAC Zurich 24h-Rennen bringt die „Grüne Hölle“ wieder zum Beben. Das jährliche Ereignis am Nürburgring ist das größte Motorsportrennen der Welt, bei dem rund 150 Fahrzeuge und 600 Fahrer auf der längsten Rennstrecke …

Über 80.000 Euro an Pirelli-Nachwuchsförderung für den Motorradrennsport

,

Im Rahmen des Pirelli-Engagements als Serienausrüster in den Soloklassen mit Meisterschaftsprädikat in der IDM (Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft) startet die Marke wie angekündigt ein entsprechendes Förderprogramm für Nachwuchsrennfahrer auf zwei Rädern. Für erfolgreiche Fahrer gibt es je nach Rennklasse …

Drei Motorradreifenhersteller auf dem Podium der 24 Stunden von Le Mans

,

Bei den zu den Läufen der Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) zählenden 24 Stunden von Le Mans – das nach dem Auftakt schon im vergangenen Herbst bereits zweite Rennen der Saison 2017/2018 – hat das von Bridgestone ausgerüstete

Saroléa Racing nun mit Dunlop und nicht mehr Bridgestone als Partner

,

Mit dem rein elektrisch angetriebenen Motorrad SP7 ist Saroléa Racing zwar auch bisher schon bei Straßenrennen wie der Tourist Trophy (TT) auf der britischen Isle of Man an den Start gegangen, doch nun hat man sich neue …