Beiträge

ADAC Klassik mit Pirelli als offiziellem Reifenpartner

,
Pirelli und ADAC Klassik planen umfangreiche Kooperationen im Oldtimerbereich, wobei der offizielle Startschuss dafür schon bei der ADAC Deutschland Klassik vom 20. bis zum 23. Juli rund um Landau in der Pfalz gefallen ist (Bild: ADAC)

ADAC Klassik vertraut zukünftig auf Pirelli als offiziellen Reifenpartner. Der Reifenhersteller wird im Rahmen der Kooperation bei den Oldtimerwandertouren des Automobilklubs (ADAC Deutschland Klassik, ADAC Europa Classic) vor Ort präsent sein und Teilnehmer sowie Interessierte beraten. Auch für …

Apollo Tyres sponsert weiterhin Oldtimerrallye „1000 Miglia“

Apollo Tyres hat einen neuen Dreijahresvertrag mit der historischen Oldtimerrallye „1000 Miglia“ in Italien unterzeichnet und damit seinen 2017 begonnenen Status als „Offizieller Reifenpartner“ weiter ausgebaut. Der Vertrag sieht vor, dass die Marke Vredestein des Unternehmens an den …

VIP-Karten für die Oldtimerrallye “1000 Miglia” zu gewinnen

Apollo Tyres bietet zwei Gewinnern ein einzigartiges VIP-Erlebnis bei der traditionellen italienischen Oldtimerrallye “1000 Miglia”, um die langjährigen Verbindungen zwischen der Veranstaltung und der Marke Vredestein zu würdigen.

Pirelli: Neuer Collezione-Reifen für den Mini

Ein neuer Collezione-Reifen von Pirelli steht für Besitzer des legendären Minis bereit. Der Reifenhersteller hat für sämtliche Versionen des klassischen Fahrzeugs (einschließlich der von Innocenti in Lizenz gefertigten Automobile) den Cinturato CN54 in der Größe 145/70 R12 neu …

Reifenwerk Heidenau: „Wir sind so etwas wie die Corona-Gewinner“

,
Wie es heißt, wird im Reifenwerk Heidenau (bei Dresden) aufgrund voller Auftragsbücher derzeit in allen Abteilungen mit Hochdruck gearbeitet (Bild: NRZ/Christian Marx)

Die vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH realisierte/produzierte Zeitung Aktiv berichtet auf ihren als Ratgeberportal für Arbeitnehmer gedachten Webseiten über das Reifenwerk Heidenau, wo man sich demzufolge voller Auftragsbücher erfreuen kann. Als Grund dafür wird die …

Test überprüft, ob Old-/Youngtimer besser mit Klassik- oder modernen Profilen fahren

,

Mit dem Test sieben verschiedener Sommerreifen hat AutoBild Klassik eine Antwort auf die Frage finden wollen, ob Old-/Youngtimer wie der dabei zum Einsatz gekommene Mercedes-Benz 280 E der Baureihe W123 besser mit speziellen Reifen für diese Fahrzeuggattung unterwegs …

Freiwilliges Maxxis-Austauschprogramm für den „Custom Liner CL-31“

,

Vor Kurzem erst hat die Maxxis International GmbH eine neue Reifeneigenmarke namens Classic Street Tires auf den Markt gebracht, mit der auf Fahrzeuge aus dem Old- und Youngtimersegment abgezielt wird. Erstes Profil der Serie ist das Modell „Custom …

Aeolus zeichnet Fördermitgliedschaft bei DEUVET

Aeolus Tyres by Heuver wird Fördermitglied bei DEUVET – Bundesverband Oldtimer-Youngtimer e.V. Sowohl Aeolus Tyres (gegründet 1965) als auch Heuver (gegründet 1966) blicken auf eine lange Historie zurück. Beide Unternehmen würden für den „Erhalt alter Werte“ stehen und …

Dunlop am Start beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Dieses Wochenende fällt der Startschuss zum 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring, dem größten Classic Rennen Europas. Es ist die erste Rennveranstaltung Deutschlands, bei der Zuschauer trotz Corona-Pandemie auf den Tribünen zugelassen sind. Insgesamt werden rund 15.000 Besucher an den …

Classic Street Tires: Maxxis launcht Eigenmarke für Old-/Youngtimer

Die Maxxis International GmbH führt mit Classic Street Tires die erste Eigenmarke für Old- und Youngtimerreifen ein. Die neu konzipierte Reifenserie fällt durch ihr schlichtes Vintagedesign auf, angelehnt an frühere Reifengenerationen der 60er bis 70er-Jahre, und soll dabei …