association

Beiträge

Gewerkschaft kritisiert „Herr-im-Haus-Haltung“ Contis

Wie Autohaus Online berichtet, verlangt die Gewerkschaft IG Metall im Zuge der aktuellen Tarifverhandlungen mehr Mitbestimmung von Arbeitnehmerseite und ein Ende des Doppelstimmrechts für Aufsichtsratsvorsitzende in Aktiengesellschaften. In diesem Zusammenhang soll Jörg Köhlinger, Leiter des IG-Metall-Bezirks Mitte, …

Beschäftigungssicherung: IG Metall sieht bei Conti „keinen ernsthaften Willen“

Die IG Metall bemüht sich eigenen Worten zufolge darum, den „von Continental angekündigten personellen Kahlschlag“ zu verhindern. Gemeint damit sind die Planungen des Konzerns, im Zuge seines „Transformation 2019-2029“ genannten Strukturprogramms Zehntausende Arbeitsplätze „verändern“ zu wollen, wobei darunter …

Borbet Betriebsrat aufgelöst: Landesarbeitsgericht bestätigt Entscheidung

,

Seit Monaten kocht der Streit zwischen dem Betriebsrat und der Borbet-Geschäftsführung in Solingen. Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf (LAG) hat den Betriebsrat bei Borbet auf Antrag des Unternehmens aufgelöst und damit eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Solingen von Oktober 2019 bestätigt. …

Bei Schaeffler ebenfalls Produktionsanpassung/Hauptversammlungsverschiebung

Genauso wie die Continental AG hat die Schaeffler-Gruppe aus Herzogenaurach als deren Hauptaktionär nun selbst auch Produktionsanpassungen im Automobilgeschäft vorgenommen und eine Verschiebung ihrer Hauptversammlung angekündigt. Grund dafür ist hier wie da die Corona-Pandemie. Die zunehmende Ausbreitung …

Continental will weitere Stellen im Rhein-Main-Gebiet streichen

Continental plant offenbar auch am Vitesco-Technologies-Standort in Schwalbach am Taunus etliche Stellenstreichungen, nachdem das Unternehmen erst vor einigen Wochen mitgeteilt hatte, dass der Standort im 40 Kilometer entfernten Babenhausen, der allerdings zum Unternehmensbereich Automotive Technologies gehört, wohl 2.200 …

Große Kundgebung in Hallstadt und Streik am Wochenende

An diesem Wochenende haben die Mitarbeiter das Michelin-Pkw-Reifenwerk in Hallstadt bei Bamberg bestreikt, das der Hersteller bis Ende Januar 2021 schließen will. Dem Arbeitsausstand vorausgegangen war am Freitag eine Protestkundgebung vor dem Werkstor, an der sich zahlreiche …

Kritik an (zusätzlichem) Stellenabbau bei Schaeffler

Mit einer Flugblattaktion protestierten unlängst Gesamt- und Konzernbetriebsrat von Schaeffler gegen die über die bisher schon bekannten Maßnahmen hinaus gehenden zusätzlich vorgesehenen Stellenstreichungen im Unternehmen. Zugleich fordert die IG Metall, die jetzt angekündigten Pläne zum Abbau von 1.300 …

Existenzgefährdender Wandel – Auto-/Zulieferbranche erwartet Stellenabbau

Haben einerseits Marktforschungsunternehmen/Analysten unlängst schon den drohenden Verlust von Arbeitsplätzen in der Automotive-Industrie prognostiziert aufgrund seitens der Politik drastisch reduzierter Grenzwerte für den Kohlendioxidausstoß von Kraftfahrzeugen, so spricht andererseits die IG Metall davon, viele Unternehmen im Organisationsbereich der …

Mai-Demos des DGB machen Station bei den Goodyear-Werken Hanau und Fulda

Zum diesjährigen Tag der Arbeit am 1. Mai ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ dazu auf, für ein solidarisches und gerechtes Europa auf die Straße zu gehen. In der Region Südosthessen ist …

Vier deutsche Schaeffler-Standorte von ersten RACE-Maßnahmen betroffen

Nachdem die Schaeffler-Gruppe unlängst ihr RACE (Regroup Automotive for higher Margin and Capital Efficiency) genanntes Programm zur Verbesserung der Konzernmarge bzw. für eine „nachhaltige Steigerung der Effizienz und die Optimierung des Produktportfolios“ angekündigt hat, sind nun erste Maßnahmen …