business

Beiträge

Ältere Autofahrer wollen nichts von Autos wissen, die von Algorithmen gesteuert werden

Verkehrsminister Andreas Scheuer will noch bis zum Ende der Legislaturperiode die gesetzlichen Regelungen dafür schaffen, dass autonom fahrende Autos auf deutschen Straßen zugelassen werden können. Doch wollen sich die deutschen Autofahrenden ihre Straßen überhaupt mit Fahrzeugen teilen, bei …

Persönliche Werkstattempfehlungen wichtiger als Internetbewertungen

, ,

Persönliche Beratung, Dialogannahme und klassische Werkstatttests sind Autofahrern sehr wichtig und vor allem wichtiger als Informationen aus dem Internet. Das ist ein Ergebnis des aktuellen sogenannten Trend-Tachos, den die Kraftfahrzeugüberwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. (KÜS) regelmäßig in Zusammenarbeit mit …

Auto gehört zu den Gewinnern der Corona-Krise

Während die Autozuliefererindustrie unter der Corona-Krise ächzt, soll das Auto in Deutschland aber auch europaweit zu den Gewinnern der Corona-Krise gehören. Das geht aus dem ersten Teil einer großangelegten Umfrage unter knapp 6.000 Nutzern von AutoScout24 in …

Branche gewinnt und verliert bei den diesjährigen „Servicechampions“

, , ,

Als Kooperationspartner haben die ServiceValue GmbH, die Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie die Zeitung Die Welt einmal mehr und dieses Jahr zum bereits zehnten Mal Deutschlands sogenannte „Servicechampions“ gekürt. Das Ranking basiert demnach auf den Ergebnissen eine Kundenbefragung …

Ist bei Autofahrern in Sachen Reifen (doch noch nicht) Hopfen und Malz verloren?

, ,

Gemeinhin heißt es, dass sich die breite Masse der Autofahrer hierzulande kaum für die Bereifung ihres Fahrzeuges interessiert. So hatte vor ein paar Monaten erst ein von der Kraftfahrzeugüberwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. (KÜS) zum Thema Reifen veröffentlichter sogenannter …

Im Durchschnitt 194 km/h: Männer suchen den Rausch des Rasens

Während das Tempolimit derzeit wieder heiß diskutiert wird, nutzen die deutschen Autofahrer ihre Freiheit von der Geschwindigkeitsbegrenzung: Auf durchschnittlich 194 km/h haben sie ihr Fahrzeug bereits beschleunigt. Mehr als jeder Zehnte ist sogar schon Geschwindigkeiten von 240 km/h …

Reifenumrüstung: Frauen lassen wechseln, jeder vierte Mann macht’s selbst

, , ,

Das seit Kurzem zur US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Hellman & Friedman gehörende Portal AutoScout24 hat Anfang März gemeinsam mit Innofact rund 1.000 Autohalter zum Thema Reifenumrüstung befragt. Demnach legen nur fünf Prozent der Frauen selbst Hand an, wenn es um …

Vollzug gemeldet: AutoScout24 gehört jetzt zu Hellman & Friedman

, , ,

Schon bald nach der Einstellung des AutoScout24-Werkstattportals war bekannt geworden, dass sich die hinter diesem und weiteren Onlineangeboten stehende Scout24 AG auch von der gleichnamigen Fahrzeughandelsplattform trennen wolle, die sich seit Kurzem in einem neuen Design präsentiert. …

Fortgeschrittene Verhandlungen zum AutoScout24-Verkauf

, ,

Nachdem die AutoScout24-Plattform nach der Einstellung ihres Werkstattportals kürzlich erst einen neuen Marktauftritt angekündigt hatte, wohl um die zukünftige Konzentration allein auf den Onlinefahrzeughandel noch zu unterstreichen, steht sie nun offenbar zum Verkauf. Jedenfalls hat die Scout24 AG …

Autoscout24 geht mit neuem Markenauftritt ins neue Jahr

Autoscout24, Europas führender Onlinemarktplatz für Autos, will mit einem neuen Markenauftritt ins neue Jahr starten. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, soll der moderne Textmarkerstil in kräftigem Gelb Orientierung schaffen „und die eigene Mission betonen: komplexe Entscheidungen …