Falken Motorsports schickt neuen Porsche 911 GT3 R (Typ 992) ins Rennen

Beim kommenden Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) läutet Falken Motorsports die Zukunft ein: Die japanische Reifenmarke schickt nicht nur einen der bekannten Porsche 911 GT3 R ins Rennen, sondern auch den künftigen Nachfolger, das neueste Modell auf Basis der Modellgeneration 992. Wie schon 2018, als Falken Motorsports erstmals mit dem aktuellen Modell am Start war, erstrahlt das neue Fahrzeug beim PAGID Racing 46. DMV Münsterlandpokal im Erlkönig-Design.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert