Kumho Tyre fährt echten EV-Reifentest bei Langstreckenrallye – Heute Zieleinlauf

Kumho Tyre nimmt gemeinsam mit dem Team vom Expeditionsspezialisten Max Adventure sowie Kia (UK) mit dem speziell für Elektrofahrzeuge optimierten Ecsta PS71 EV am Driven-to-Extremes-Euro-EV-Marathon teil, einer Langstreckenrallye, bei der mit Elektrofahrzeugen in fünf Tagen insgesamt 3.600 Meilen (ca. 5.800 Kilometer) zurückgelegt werden. Der Start des ab Werk mit dem Ecsta PS71 EV ausgerüsteten Kia EV6 erfolgte kürzlich in Oslo, Norwegen, führte durch insgesamt 15 Länder und endet – nach 120 Stunden Fahrt  – am heutigen „Welttag der Elektromobilität“ in Lissabon (Portugal).

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert