Schulte-Kellinghaus-Netzwerk verzeichnet erneut einen deutlichen Anstieg an Reifenpannen

,

Im Juli konnte das im Auftrag der Goodyear Germany GmbH operierende 24-Stunden-Pannennetzwerk der H. Schulte-Kellinghaus GmbH den seit jeher mit Abstand stückzahl- und umsatzstärksten Pannenmonat verzeichnen. „In den wieder einmal sehr heißen Sommermonaten stieg die Anzahl an Nutzfahrzeugreifenpannen erneut deutlich an. Dieser Trend bestätigt sich auch im August, wo unser professionelles Netzwerk erneut stark gefordert ist. Die Vermittlungszeit ab Anrufannahme ist mit durchschnittlich 17 Minuten sehr gering. In nur rund 80 Minuten sind unsere angeschlossenen Pannendienstleister vor Ort und können ihre Arbeit aufnehmen“, so Dr. Michael Neidhart, Geschäftsführer der H. Schulte-Kellinghaus GmbH.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert