Restart der Tractor-Pulling-Serie mit Mitas als offiziellem Sponsor

,
Mehr zur Eurocup Series im Tractor Pulling, die von Mitas gesponsert wird, erfahren Interessierte unter www.tractorpulling.com (Bild: Screenshot)

Hatte die 2020er-Saison der vom European Tractor Pulling Committee (ETPC) ausgerichteten Eurocup Series corona-bedingt abgebrochen werden müssen und hat es bis dieses Jahr dann kein weiteres Rennen mehr gegeben, so startet der Tractor-Pulling-Wettbewerb nun wieder durch. Nach dem Saisonauftakt 2022 Ende April im deutschen Füchtorf und dem nächsten Lauf diesen Freitag in Lidköping (Schweden) dann bis Mitte September noch zwölf weitere Verstaltungen auch in Frankreich, den Niederlanden, Dänemark oder Großbritannien im Terminkalender. Mit dabei sein wird jeweils die – vorerst noch zumindest – zu Trelleborg gehörende Reifenmarke Mitas. Denn einerseits fungiert sie als offizieller Sponsor der europäischen Tractor-Pulling-Serie und andererseits stellt sie für die Wettbewerbe ihr Profil „PowerPull 01“ zur Verfügung. Für die aktuelle Saison hat man eigens eine weitere Dimension (24.5-32) entwickelt zusätzlich zu der schon 2016 eingeführten Größe 30.5L-32. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.