Ganzjahresreifen sind Treiber des Michelin-Absatzes im Pkw-Segment

,
Mit der „CrossClimate“ genannten Ganzjahresreifenfamilie des Anbieters seien Autofahrer „zu jeder Jahreszeit in vielen Regionen Deutschlands sicher unterwegs“, sagt Theres Gosztonyi, Pkw-Chefin Europa Nord bei Michelin (Bild: Michelin)

Laut Michelin setzen immer mehr Autofahrer auf den „Komfort von Ganzjahresreifen“. Seit der Vorstellung seines ersten für Pkw gedachten Profils dieser Gattung im hiesigen Markt widmet der Hersteller diesem Produktsegment deshalb verstärkt sein Augenmerk. „Unser Wachstum im Pkw-Geschäft für den deutschsprachigen Raum konnten wir – auch aufgrund der hohen Kundennachfrage – für Ganzjahresreifen im Vergleich zu 2018 um knapp 20 Prozent steigern“, erklärt Theres Gosztonyi, Pkw-Chefin Europa Nord bei Michelin, in diesem Zusammenhang. Mit der „CrossClimate“-Allwetterreifenfamilie des Anbieters seien Autofahrer „zu jeder Jahreszeit in vielen Regionen Deutschlands sicher unterwegs“, wie die noch ergänzt. „Das Einsatzspektrum ist groß: Sie eignen sich für verschiedene Fahrzeugtypen, darunter das wachsende SUV-Segment, und sind auch für Elektroautos eine sehr gute Wahl“, sagt sie nicht zuletzt mit Blick darauf, dass Michelin mit dem „CrossClimate 2 SUV“ gerade erst eine neue Modellgeneration für Sport Utility Vehicles vorgestellt hat. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.