Tests spiegeln Contis „Vision für den ‚RainSport 5‘“ der Marke Uniroyal wider

,
Über das jüngste Abschneiden als „empfehlenswert“ bei ACE, GTÜ und ARBÖ hinaus soll Uniroyals „RainSport 5“ bei dem finnischen Magazin Moottori unter anderem vor allem mit seinen Handling- und Bremseigenschaften auf nasser Fahrbahn geglänzt haben (Bild: Continental)

Selbst wenn ACE (Autoclub Europa) und GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) auf der einen und der ARBÖ (Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs) auf der anderen Seite bei dem gemeinsamen Sommerreifentest der drei zu leicht unterschiedlichen Endnoten gekommen sind, so hat jedoch der „RainSport 5“ der Conti-Marke Uniroyal hier wie dort „empfehlenswert“ abgeschnitten. Zudem soll es dem Profil Herstellerangaben zufolge gelungen sein, auch bei einem Sommerreifentest des finnischen Magazins Moottori als Dritter von insgesamt acht Probanden aufs Siegertreppchen zu fahren. Gelobt worden sei er von den Finnen dabei insbesondere für seine Handling- und Bremsleistungen auf nasser Fahrbahn sowie hinsichtlich seines Rollwiderstandes. „Die guten Testergebnisse im Vergleich mit den besten Reifen bestätigen unsere Vision für den ‚RainSport 5‘, der für außergewöhnliche Leistung auf nasser Fahrbahn, lange Laufleistung und präzises Lenkverhalten ausgelegt ist. Dies macht ihn zu einer sportlichen Lösung für Pkw und SUVs, die sowohl Spaß als auch Sicherheit bei den anspruchsvollsten nassen Bedingungen bietet“, erklärt Carlos Sierra, Uniroyal EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika), in diesem Zusammenhang. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.