Honda Racing UK macht Metzeler zu seinem offiziellen Reifenpartner

,
Bei seinen TT- und North-West-200-Einsätzen vertraut Honda auf Metzeler-Reifen an seinen Maschinen des Typs CBR1000RR-R Fireblade SP (Bild: Honda Racing UK)

Für die diesjährige Straßenrennsaison hat sich Honda Racing UK für Metzeler als seinen offiziellen Reifenpartner entschieden. Heißt: Das britische Motorradrennteam wird bei der Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man oder den North West 200 auf Gummis der zu Pirelli gehörenden Marke an den Start gehen. An seinen Fireblade-Maschinen – die Modellreihe feiert dieses Jahr ihr 30. Jubiläum – wird im Superbike-Klassement demnach der „Racetec RR Slick” montiert sein, während in der Superstock-Klasse der auch für die Straße freigegebene „Racetec RR“ zum Einsatz kommen soll. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.