Fernando Torres wird Autodoc-Markenbotschafter

, ,
Der ehemalige spanische Fußballprofi und -weltmeister Fernando Torres, der im Laufe seiner Karriere bei Vereinen wie zuallererst Atlético Madrid, aber auch dem FC Liverpool, FC Chelsea und AC Mailand mehr als 300 Tore in fast 900 Profispielen geschossen haben soll (Bild: Autodoc GmbH)

Der Onlineautoteilehändler Autodoc hat den ehemaligen spanischen Fußballprofi und -weltmeister Fernando Torres als exklusiven Markenbotschafter des Unternehmens gewinnen können. Für die Partnerschaft ist demnach eine Vielzahl von Kommunikationsaktivitäten geplant, wobei der Schwerpunkt auf Kampagnen in den sozialen Medien liegen soll. Diese werden in Spanien und Großbritannien sowie in allen anderen 25 europäischen Ländern durchgeführt, in denen Autodoc derzeit aktiv ist. „Ich freue mich sehr, dass wir Fernando Torres als unseren Markenbotschafter und Partner gewinnen konnten. Er ist nicht nur ein Spitzensportler und Superstar, der in Europa und der ganzen Welt bekannt und beliebt ist, sondern auch authentisch und ehrgeizig und hat trotz seiner großen Erfolge nie die Bodenhaftung verloren“, so Autodoc-Mitbegründer und -Aufsichtsratsmitglied Max Wegner. „Obwohl er schwierige Startbedingungen hatte, hat er seinen Traum verwirklicht – eine Erfahrung, die wir Gründer mit ihm teilen. Da er auch ein Autoliebhaber ist, ist er der perfekte Repräsentant für Autodoc“, findet er. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.