Drei Viertel der Deutschen wechseln auf Winterreifen

,
Drei Viertel der Deutschen wechseln auf Winterreifen

Im Namen ihrer Autozubehörmarke Heyner hat die Alca Mobil Logistics + Services GmbH gut 1.000 Pkw-Besitzer in Deutschland dazu befragt, ob und wie sie ihr Fahrzeug winterfest machen. Angesichts der Ergebnisse spricht das Unternehmen davon, dass nicht wenige Autofahrer die Gefahren der kalten Jahreszeit offenbar unterschätzen. Zumal jeweils rund ein Drittel der Befragten angegeben haben soll, weder die Beleuchtung noch die Scheibenwischer zu prüfen, und sogar knapp die Hälfte der Autofahrer die Batterie ihres fahrbaren Untersatzes nicht kontrolliert. „Besser sieht es bei anderen wichtigen Maßnahmen aus: Über 75 Prozent der Pkw-Besitzer wechseln auf Winterreifen, 84 Prozent prüfen das Wischwasser und 88 Prozent legen Eiskratzer, Schneebesen und Antibeschlagtuch ins Auto“, heißt es vonseiten des Anbieters. Bleibt zu hoffen, dass unter denjenigen 25 Prozent, die nicht auf Winterreifen setzen, die Mehrheit wenigstens Ganzjahresreifen an ihrem Auto montiert hat und sich nicht auf Sommerreifen durch den Winter „schummelt“ inklusive der davon potenziell ausgehenden Gefahr für sich und andere Verkehrsteilnehmer. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.