Teilehändler Q-Parts24 bindet weitere (Reifen-)Plattformen an

, , ,
„Teilehaber, 07ZR und Gettygo sind eine sehr effektive und gut überlegte Ergänzung zu unserem bestehenden Vertriebskanalmix“, erklärt Q-Parts24-Produktmanager Leonard Hieber (Bild: Speed4Trade)

Der Kfz-Teilehändler Q-Parts24 gilt als Vorreiter und Pilotkunde für neue Plattformen innerhalb der „Connect“-Lösung des Softwareanbieters Speed4Trade aus Altenstadt. Mit ihrem Open-Platform-Modell soll sie für automatisierte Prozesse auf Onlineplattformen sorgen und so eine Win-win-Situation für Marktplatzbetreiber und Händler schaffen. Vor diesem Hintergrund hat Q-Parts24 unlängst gleich drei neue Portale angebunden. „Teilehaber, 07ZR und Gettygo sind eine sehr effektive und gut überlegte Ergänzung zu unserem bestehenden Vertriebskanalmix, die unsere Reichweite und Bekanntheit im B2B- und B2C-Sektor hervorragend erweitern. Die neu angebundenen Marktplätze bieten uns die Möglichkeit, unseren Umsatz zu steigern“, erklärt Leonard Hieber, Produktmanager bei der in Hallbergmoos ansässigen Q-Parts24 GmbH & Co. KG. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.