Caravaning boomt: 20 Millionen Deutsche wollen auf den Campingplatz

Volle Campingplätze, eine große Nachfrage nach Fahrzeugen und steigende Preise: Caravaning boomt. Eine Studie der Gsr Unternehmensberatung GmbH (Augsburg) und Puls Marktforschung GmbH (Nürnberg)) zeigt, dass rund 20 Millionen Menschen in Deutschland eine Affinität zum Urlaub in den eigenen vier Wänden auf Rädern haben – deutlich mehr als im Jahr zuvor. Bis zum Ende des laufenden Jahres erwarten die Verfasser der Studie rund 1,5 Millionen zugelassene Wohnwagen und Reisemobile.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] liegt bekanntlich im Trend, sodass immer mehr Deutsche mit Wohnwagen oder per Reisemobil in den Urlaub fahren. Die müssen […]

  2. […] einigen Jahren boomt das Caravaning, sagt auch der zur Nisshinbo-Gruppe gehörende und auf das Thema Bremsen spezialisierte Anbieter […]

  3. […] aktuellen Boom von Wohnmobilen bzw. den zuletzt kräftig gestiegenen Neuzulassungen dieser Fahrzeuggattung trägt der […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.