Beiträge

Neue Reifenkataloge von Maxxis und CST

Die neuen Produktkataloge 2021/2022 der Maxxis International GmbH für ihre beiden Reifenmarken Maxxis und CST stehen Ende Februar 2021 zum Download bereit. Zwei jeweils über 30 Seiten starke Kataloge bilden die Produktwelt von Maxxis ab. Der eine umfasst …

Maxxis International blickt auf „ein positives Reifengeschäft 2020“ zurück

,

Während die Corona-Pandemie in Europa erst ab Mitte März akut wurde, waren Unternehmen mit engen Verbindungen nach Asien bereits früher getroffen. Die Maxxis International Deutschland GmbH beispielsweise. Dort am Sitz im schleswig-holsteinischen Dägeling betont man, bereits ab Mitte …

CST ergänzt Line-up des Medallion Winter WCP1 um elf Größen

Die Reifenmarke CST, im Vertrieb von Maxxis International Deutschland, hat das Line-up ihres Medallion Winter WCP1 um elf Dimensionen für Pkw der oberen Mittelklasse erweitert. Die neuen Profilgrößen ergänzen das Spektrum im Bereich von 17 bis 19 Zoll …

Maxxis erneuert Programm der CST Motorrad- und Rollerreifen

Mit einem neuen Straßen-Line-Up beginnt die Maxxis International GmbH, das Programm bei den Motorrad- und Rollerreifen ihrer Marke CST zu modernisieren. Lieferbar sind fünf neue Profile für unterschiedliche Klassen: dazu zählen der CST Ride Ambro CM-A1 speziell für …

4×4-Sortiment: Markteinführung neuer CST-Profile für unterschiedliche Einsätze

Maxxis International Deutschland führt fünf neue Profile der Schwestermarke CST für 4×4-Fahrzeuge ein. Für das Extrem-4×4-Segment wurden die Profile Land Dragon CL-18 und einmalig europaweit in der Auskopplung als Rennversion der Land Dragon CL-18M konzipiert. Dagegen bedienen der …

Moderner und umfangreicher: Maxxis-/CST-Reifenangebot wächst

, ,

Die beiden Reifenmarken Maxxis und CST sind dem taiwanesischen Hersteller Cheng Shin Tire & Rubber zuzurechnen, der gemessen am Umsatz zu den weltweiten Top Ten zählt. Vor zwei Jahren war die Gruppe bei der „Tire Cologne“ mit gleich …

Maxxis International gewinnt Importeur für CST-Reifen in Bulgarien

Maxxis International Deutschland hat mit Fulda Bulgaria Motoexpert eine exklusive Vertriebspartnerschaft über den Import des gesamten Pkw- und Llkw-Reifensegments von CST geschlossen. Das auf Reifen, Räder und Autoservice spezialisierte Unternehmen vertreibe die CST-Profile über seine 20 Filialen.

„Premitra 5“ lässt Zweitmarken von Premiumherstellern im GTÜ-Test hinter sich

Was taugen die Zweitmarken der Premiumhersteller? Dieser Frage ist die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) bei ihrem diesjährigen Sommerreifentest nachgegangen. Laut der Prüforganisation aus Stuttgart bringen die großen und bekannten Hersteller sie als günstige Alternativen in den Markt, …

Neuer E-Scooter-Reifen C-9287 von CST

Die Reifenmarke CST, im Vertrieb von Maxxis International Deutschland, liefert mit dem CST C-9287 einen neuen E-Scooter-Reifen für die in Großstädten immer beliebter werdenden elektrobetriebenen Roller. Der eigens entwickelte Luftreifen biete aufgrund seiner Fahreigenschaften Komfort und Sicherheit zugleich, …

Teils große Marktanteilsveränderungen im globalen Pkw-/Llkw-Reifengeschäft

, ,

Das britische Marktforschungsunternehmen Astutus Research hat einen Blick auf den globalen Pkw- und Llkw-Reifenmarkt geworfen. Dabei wurden die maßgeblichen Spieler in diesem Segment drei verschiedenen Kategorien zugeordnet, wobei für jede von ihnen eine andere Entwicklung ihrer Marktanteile …