Zur Werkstatt von morgen werden – Axalta-Onlineseminare als Unterstützung

,
Mehr Details und Anmeldemöglichkeiten zu den Axalta-Onlineseminaren finden Interessierte unter www.spieshecker.com/de/de_DE/training-know-how/seminare/digitale-werkstatt.html im Web (Bild: Screenshot)

Das Thema ist in aller Munde, und auch in Werkstätten beeinflusst die Digitalisierung mehr und mehr die betrieblichen Abläufe in vielen Bereichen. Vor diesem Hintergrund bietet die Axalta Coating Systems GmbH (Marken: Spies Hecker, Standox, Cromax) eine neue Onlineseminarreihe namens „Digitale Werkstatt“ an, die das Know-how und die Tools vermitteln soll, um Betriebe fit für die Zukunft zu machen. Insgesamt zehn Veranstaltung von circa 45 Minuten Länge sind dafür geplant, wobei die erste zu den Themen Personalmanagement und Zeiterfassung bereits am 6. Juli startet. „Wir wissen, dass in den Betrieben Zeit Geld ist. Daher bieten wir komprimiertes Expertenwissen an: In einer Dreiviertelstunde nehmen die Teilnehmer jede Menge Tipps mit, die sie im Werkstattalltag umsetzen und dank derer sie viele Abläufe straffen können”, erklärt Yasmin Armbruster vom Axalta-Marketing. Im Anschluss an jedes Seminar werden den Teilnehmern die Inhalte kompakt als PDF zur Verfügung gestellt, wobei die Teilnehmerzahl unbegrenzt ist und eine mehrfache Beteiligung sich aus noch einem weiteren Grund lohnen kann. Denn unter allen, die mindestens drei Seminare besuchen, werden 25 Drohnen verlost. Ab sechs Teilnahmen sind weitere Preise ausgelobt, und wer an allen Seminaren teilnimmt, hat die Chance auf einen von fünf E-Scootern. Mehr zu alldem und Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte unter www.spieshecker.com/de/de_DE/training-know-how/seminare/digitale-werkstatt.html im Web. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.