Investitionsentscheidungen: Bauma findet erst im Oktober 2022 statt

Die kommende Bauma-Messe wird vom April in den Oktober 2022 verlegt. Wie die Veranstalter der „Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte“ in München mitteilen, wolle man mit dieser Entscheidung „Planungssicherheit für Aussteller und Besucher“ schaffen. Bevorstehende Investitionsentscheidungen aufseiten potenzieller Aussteller, deren Zuspruch auch für den kommenden April „trotz Pandemie hoch“ gewesen sei, hätten eine Entscheidung jetzt notwendig gemacht. Die Verlegung sei das Ergebnis zahlreicher Gespräche der Messe München mit Spitzenvertretern der Industrie sowie dem Fachbeirat. Neuer Termin ist der 24. bis 30. Oktober 2022. ab

 

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.