Auch die Straßenversion des Brabham BT62 rollt auf Goodyear-Reifen

Ihre im Herbst 2019 geschlossene Kooperation bauen Goodyear und Brabham Automotive weiter aus. Nachdem ersteres Unternehmen im Rahmen dessen bereits das für den Rennsporteinsatz gedachte Modell BT62 des Fahrzeugherstellers bereift, ist Gleiches nun für die Straßenversion des Boliden vorgesehen. Dabei sei als „natürliche Wahl“ für das Fahrzeug die „Eagle-F1-SuperSport“-Reihe ins Spiel gekommen, sagen beide Partner. Demnach wird der rund 700 PS starke BT62R, bei dem das R am Ende für Road stehen dürfte, mit Goodyears „Eagle F1 SuperSport RS“ ausgestattet. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.