Demnächst GT-Radial-Testwochen bei Gundlach

, ,

Zwar ist es gerade einmal gut ein halbes Jahr her, dass der Reifengroßhändler Gundlach und die Reifenmarke GT Radial des Herstellers Giti Tire ihre Exklusivpartnerschaft wieder aufgenommen haben. Gleichwohl und ungeachtet der nach wie vor präsenten Corona-Krise ziehen beide Seiten ein positives Zwischenfazit bezüglich der Zusammenarbeit während der zurückliegenden Monate. „Wir haben mit GT Radial unser Serviceangebot in kritischen Zeiten angepasst und exklusive Verkaufsunterstützungen für unsere Kunden geschaffen“, sagt Philip Hülswitt, Vertriebsleiter Großhandel bei Gundlach. Dass diese und weitere Angebote seinen Worten zufolge „gern angenommen“ wurden, ist für ihn Ausdruck „der hohen Akzeptanz des Herstellers und der im Markt seit Jahrzehnten beliebten Marke“. Zumal der Großhändler ja auch schon vor der Wiederaufnahme der Kooperation seit 1994 und damit mehr als 20 Jahre als GT-Radial-Distributeur fungiert hatte, bevor Giti Tire beim Vertrieb der Marke ab 2017 dann zwischenzeitlich einen anderen Weg gegangen war. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.