Fusionsgerüchte um Gajah Tunggal und Multistrada „nicht wahr“

Medienberichten zufolge kursieren offenbar Fusionsgerüchte um zwei der führenden südostasiatischen Reifenhersteller. Den Gerüchten zufolge stünden PT Multistrada Arah Sarana Tbk – seit 2019 eine Tochtergesellschaft von Michelin – und PT Gajah Tunggal Tbk vor einer gemeinsamen Zukunft. Auf konkrete Nachfrage der ebenfalls aus Indonesien stammenden Finanzzeitung Kontan hieß es vonseiten Gajah Tunggals, ein Teil der in Singapur ansässigen Giti-Tire-Unternehmensgruppe, entsprechende Gerüchte seien „nicht wahr“. Zuvor hatte das Medium unter Berufung auf anonyme Quellen hier berichtet, die Aktionäre von Gajah Tunggal und Multistrada planten eine „Konsolidierung der beiden Unternehmen“. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.