Nokians Dayton-Werk erhält die LEED-Zertifizierung

Nokian Tyres hat für sein Werk in Dayton (USA) die LEED-Zertifizierung für umweltfreundliches Bauen bekommen. Das Werk wurde vor einem Jahr eröffnet und produziert seit Januar 2020. Intelligente Gebäudeautomation zum Energiesparen, umweltfreundliche Baumaterialien, effiziente Wasser- und Abfallentsorgungssysteme, Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem Parkplatz und Solarmodule, die bei direkter Sonneneinstrahlung drei Megawatt Sonnenenergie erzeugen, hätten zu der Zertifizierung geführt, heißt es beim Reifenhersteller. LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) ist ein weltweit verwendetes Green-Building-Programm. cs

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und ein hohes Maß an natürlicher Beleuchtung im gesamten Gebäude. Zusammen mit der „LEED v4 Silber“-Zertifizierung der angeschlossenen Produktionsstätte würde der Firmenkomplex in Dayton laut Unternehmensangaben zu einem der umweltfreundlichsten in […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.