Michelin-Pneus sind im „Porsche Experience Center Hockenheimring“ im Einsatz

Michelin und Porsche blicken in ihrer Zusammenarbeit nicht nur auf eine lange Geschichte im Motorsport zurück. Als Erstausrüster verschiedener Porsche Modellreihen wie der Porsche Carrera GT-Modelle, dem Porsche Cayenne, Porsche Panamera und dem Porsche Taycan sorge Michelin-Technologie auch an Serienmodellen für perfekte Fahrerlebnisse. Vom Know-how des Reifenherstellers profitierten nun auch die Besucher des 2019 eröffneten „Porsche Experience Center Hockenheimring“. Hochleistungsreifen wie der Michelin Pilot Sport Cup 2 seien hier seit Ende September auf den Boliden der Porsche Flotte auf der 2,8 Kilometer langen Handlingstrecke im Einsatz, heißt es beim Reifenhersteller. Die Kooperation profitierte dabei von den Erfahrungen aus der Zusammenarbeit an den „Porsche Experience Center“-Standorten in Atlanta und Los Angeles, die bereits seit 2015 besteht. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.