Kriminelle legen Lkw-Reifen auf Bahngleise

, ,

Vergangenen Sonntagmorgen ist die Bundespolizei durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn darüber informiert worden, dass im Bereich des Bahnhofes Süderbrarup (Kreis Schleswig-Flensburg/Schleswig-Holstein) ein Lkw-Reifen auf den Gleisen vorgefunden wurde. Dass die Sache keinen schlimmen Ausgang hatte, ist dabei einem Triebfahrzeugführer zu verdanken, der das Hindernis vor Wiederanfahrt nach dem Halt seines Zuges an besagter Station bemerkt und zur Seite geschafft hatte. Nach Ermittlungen der Polizei ist der Reifen, den der oder die Unbekannte(n) auf die Gleise legten, vom Grundstück eines nahe gelegenen Reifenhändlers entwendet worden. Im Zuge der Untersuchung des Vorfalles sei noch ein weiterer, größerer Treckerreifen direkt auf einem Bürgersteig gefunden worden, heißt es. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.