YouTube-Kanal vermittelt Werkstätten Know-how rund ums Fahrwerk

, ,

Speziell für Werkstätten hat Bilstein einen YouTube-Kanal ins Leben gerufen, der per Video Know-how in Sachen des Zusammenspiels von Federn, Dämpfern und Peripherie vermitteln soll. Zu finden sind bei dem „Bilstein technical“ genannten Kanal nicht zuletzt unter anderem Einbauvideos zu den Luftfedern und Luftfedermodulen des Fahrwerksanbieters, wobei die Clips als Unterstützung für den Werkstattalltag gedacht sind. Sie sollen dabei für unterschiedlichste Fahrzeugmarken und -modelle zur Verfügung stehen, um so gezielt auf fahrzeugspezifische Besonderheiten eingehen zu können. „Hilfreiche Tipps und Tricks werden genauso vermittelt wie klassische Dos and Don’ts. So ist es ganz leicht, typische Einbaufehler oder Beschädigungen zu vermeiden. Hier wird schnell deutlich, dass Berührungsängste mit der vermeintlich äußerst komplexen Technologie unberechtigt sind, sofern einige Basics beachtet werden“, sagt Bilstein über das in unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung stehende Material. Da aktive Systeme bei der Fahrwerksentwicklung nach Unternehmensangaben eine zunehmend wichtigere Rolle spielen, wird den Zuschauern zudem ein knapp 40-minütiges Schulungsvideo zu eben diesem Thema geboten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.