Beiträge

Bilstein will sich mit neuer Markenidentität „auf die Zukunft fokussieren“

Bilstein entwickelt seine Markenidentität weiter. Mit neuen Logos, neuem Claim, einer neuen Schrift und überarbeiteten Designrichtlinien wolle sich der Stoßdämpferexperte „auf die Zukunft fokussieren: der Fahrwerkstechnologien, des Kundenerlebnisses und der Marke selbst“. Unter dem neuen Claim „Way Ahead“ …

Reifen „sicherheitsrelevantestes Pkw-Bauteil“ – DIY-Räderwechsel seltener

, , ,
Der Räderwechsel in einem Fachbetrieb hat laut DAT neben der Dienstleistung noch den Vorteil, dass bei dieser Gelegenheit dort dann zugleich auch mit professionellem Blick auf das Fahrzeug geschaut wird (Bild: DAT)

Selbst wenn im Internet sogar gruselige Praxistipps kursieren, wie Autofahrer selbst Reifen von der Felge abziehen können sollen, so ist die (De-)Montage von Pkw-Reifen in dafür qualifizierten Servicebetrieben eigentlich doch Usus. Zumal Verbraucher auch „nur“ zum Räderwechsel – …

Arbeitgebermarke schärfen: KW Automotive wird Namenspatron der Ostalb-Rallye

Global aufgestellt, regional verwurzelt. Der Fahrwerkhersteller KW Automotive wird Namenspatron der Ostalb-Rallye im Kochertal. Nach einer zweijährigen Zwangspause durch die COVID-19-Pandemie kehrt auch in den Motorsport im Kochertal die Normalität zurück. Die Rallye im Ostalbkreis ist weit über …

KW entwickelt Gewindefahrwerke für E-Autos – jetzt für den Cupra Born

In vielen Märkten entscheiden sich immer mehr Menschen zum Kauf eines Elektroautos. „Immer mehr Fahrerinnen und Fahrer von Elektroautos wie etwa dem Tesla Model 3 finden Gefallen an Automobilzubehör“, heißt es auf den Aftermarket spezialisierten Fahrwerkhersteller KW Automotive

HRT und Bilstein setzen strategische Partnerschaft fort

Auch in der Motorsportsaison 2022 fungiert der Fahrwerkhersteller Bilstein als offizieller Technikpartner von Haupt Racing Team (HRT). Begonnen hatte die strategische Partnerschaft bereits 2020, im Gründungsjahr des Haupt Racing Teams.

KW Automotive präsentiert Programm für Young- und Oldtimer auf der Techno Classica

Verstärkt für klassische Automobile und Youngtimer adaptiert der Fahrwerkhersteller KW Automotive seine modernen Fahrwerktechnologien. Dabei entwickelt KW neben Anwendungen für die Restauration eines Oldtimers auch verstärkt Fahrwerke für den Motorsporteinsatz. Vom 23. bis 27. März 2022 präsentiert der …

ST XTA plus 3“-Gewindefahrwerk:  Audi RS3 und Audi S3 individualisieren

ST Suspensions hat für die zwischen 300 und 400 PS starken Audi S3 und Audi RS3 (8V) verschiedene Fahrwerkkomponenten aufgelegt. Neu ist das „ST XTA plus 3“-Gewindefahrwerk.

Erneut kaum andere Lieblingsmarken der AMS-Leser wie im Jahr zuvor

, , ,
Erneut kaum andere Lieblingsmarken der AMS-Leser wie im Jahr zuvor

Die Leser der Zeitschrift Auto Motor und Sport (AMS) haben im Rahmen der sogenannten „Best-Cars“-Wahl auch wieder ihre Lieblingsmarken in insgesamt 24 unterschiedlichen Kategorien küren können. Wie in den Vorjahren konnte bei der inzwischen bereits 17. Ausgabe des …

Bilstein rät dazu, Federn zusammen mit den Stoßdämpfern tauschen

Genauso wie Stoßdämpfer verschleißen auch die Fahrwerkfedern. Doch während verschlissene Stoßdämpfer von Kfz-Profis in der Regel verlässlich erkannt und rechtzeitig ausgetauscht werden, ist das bei Federn nicht immer der Fall. Dabei sind verschlissene Federn ein ernst zu nehmendes …

Delta4x4 baut Jeep für Cooper-Reifentests im Gelände auf

, ,
Der von Delta4x4 für Cooper aufgebaute Jeep Wrangler Rubicon soll mit seiner „Discoverer-STT-Pro-P.O.R.“-Bereifung mittlerweile bereits ein umfangreiches Testprogramm abgespult haben (Bild: Delta4x4)

Die auf das Tuning von Offroadfahrzeugen spezialisierte Delta Geländesport und Zubehör Handels GmbH hat für Cooper Tires einen Jeep Wrangler Rubicon aufgebaut, mit dem der mittlerweile zu Goodyear gehörende US-Reifenhersteller sein „Discoverer STT Pro P.O.R.“ genanntes Profil in …