Michael Dippe neuer Key-Account-Manager Nfz-Flotten bei Pneuhage

,

Die auf den Reifenbedarf von Groß- und Flottenkunden spezialisierte Pneuhage Service GmbH (PSG) hat seit Jahresbeginn mit Michael Dippe einen neuen Key-Account-Manager Nfz. Zu seinen Aufgaben gehört die Betreuung nationaler und internationaler Flottenkunden aus dem Nutzfahrzeugsektor. Der Service erfolgt hier entweder über die 168 eigenen zur inhabergeführten Pneuhage-Gruppe gehörenden Filialen oder über die europaweit über 700 Stationen des Pneunet-Netzwerkes. „Michael Dippe bringt umfangreiche Erfahrungen aus der Reifen- und Nutzfahrzeugbranche mit und damit die idealen Voraussetzungen, um gemeinsam auf die bisher erzielten Erfolge aufzubauen“, sagt PSG-Gesamtleiter Frank Vorbringer. Nach seinem Studium zum Diplomingenieur für Nutzfahrzeugtechnik war Dippe unter anderem für Vergölst und Bridgestone sowie zuletzt im Flottenmarketing von Knorr Bremse tätig. „Mit der Ausrichtung der Pneuhage-Organisation nah an den Bedürfnissen der Kunden kann ich mich gut identifizieren und bin gerne bei der weiteren Entwicklung dabei“, so Pneuhages neuer Key-Account-Manager Nfz-Flotten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.