Continental macht Jörg Burfien zum Präsidenten für Hoosier Racing Tire

,

Continental ernennt einen neuen Präsidenten für seine US-amerikanische Tochtergesellschaft Hoosier Racing Tire Corp.: Jörg Burfien. Der gebürtige Deutsche folgt bei dem 2016 von Continental übernommenen Rennreifenspezialisten auf John DeSalle, der in den Ruhestand geht. Jörg Burfien ist bereits seit 1998 für Continental tätig und war in der Zeit von 2006 bis 2010, als er Leiter der F&E-Organisation von Continental Tire the Americas war, auch die Zusammenarbeit mit Hoosier Racing Tire verantwortet. CEO von Hoosier Racing Tire ist Dr. Jochen Etzel. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.