Reifenreparatur: Vipal Rubber unterstützt seine europäischen Partner

,

Vipal Rubber unterstützt seine europäischen Vertriebspartner in der Schulung ihrer Kunden. Wie der brasilianische Anbieter von Runderneuerungs- und Reifenreparaturmaterialien mitteilt, habe das bulgarische Unternehmen Basvulk nun eine erfolgreiche Bilanz einer entsprechenden Initiative gezogen. Danach seien seit der Einweihung eines neuen Schulungszentrums am Basvulk-Standort in Kjustendil im Osten Bulgariens bereits die Mitarbeiter von 15 Unternehmen in der richtigen Reparatur von Reifen unterwiesen worden. Basvulk-Inhaber Stoyan Gogov lobte dabei die Partnerschaft mit Vipal Rubber. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.