Guizhou Tyre beginnt Bauarbeiten für zwei Nfz-Reifenfabriken

Der chinesische Hersteller Guizhou Tyre Co. Ltd. – ist in Europa etwa mit der Marke Advance aktiv – hat die Bauarbeiten für zwei neue Nutzfahrzeugreifenfabriken begonnen. Während die eine in China entsteht und ein Investitionsvolumen von rund 310 Millionen US-Dollar umfasst, entsteht die zweite Fabrik in Vietnam. Diese Fabrik nahe der Hauptstadt Ho-Chi-Minh-Stadt werde in Summe 385 Millionen US-Dollar kosten und soll ausschließlich Kunden in Übersee bedienen. Wie die US-Fachzeitschrift Tire Business dazu berichtet, werde die China-Fabrik nach Fertigstellung jährlich drei Millionen Lkw- und Busreifen sowie 5.000 OTR-Reifen bis zu 49 Zoll Größe produzieren können. Die Fabrik in Vietnam soll hingegen einmal 1,2 Millionen Lkw- und Busreifen fertigen können. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.