Motorradbranche weit entfernt vom Winterblues

Der Industrieverband Motorrad e.V. (IVM) hat die neuesten Zulassungszahlen in Sachen motorisierter Zweiräder in Deutschland veröffentlicht. Sie dürften seinen Worten zufolge nicht nur Statistikfreunden Spaß bereiten, sondern sollten bei allen Motorradliebhabern den Winterblues vertreiben und deren Vorfreude aufs nächste (Motorrad-)Jahr steigern. Zumal das Jahr endet, wie es begonnen hat: mit einem klaren Plus der Neuzulassungen. Zwar stehen mit dem Dezember die Ergebnisse eines Monats noch aus, doch hat die Nachfrage nach zweirädrigen Maschinen schließlich schon mit Stand Ende Oktober die des gesamten Vorjahres überschritten. Klar, dass das nach nunmehr elf Monaten umso mehr gilt. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] gar von einem Neuzulassungsboom sprechen angesichts eines in den ersten elf Monaten 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als 26 Prozent gestiegenen Absatzes auf alles in allem 205.200 Maschinen. Davon entfallen […]

  2. […] führen sowie außerdem bei so manchem die Lust auf ein „richtiges“ Motorrad wecken und so der zuletzt ohnehin boomenden Fahrzeugnachfrage weitere Impulse verleihen. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.