Shuichi Ishibashi soll Masaaki Tsuya als Bridgestone-CEO ablösen

Das Board of Directors der Bridgestone Corporation hat einen Nachfolger für CEO Masaaki Tsuya bestimmt. Dem Votum des Führungsgremiums vom Freitag zufolge werde Shuichi Ishibashi ab dem kommenden März die Geschäfte des weltweit größten Reifen- und Gummiartikelherstellers führen und verantworten.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der neuen mittel- und langfristigen Unternehmensstrategie hat Bridgestone-CEO Shuichi Ishibashi, der diese Funktion im März übernommen hat, jetzt seine Pläne in Bezug auf die Managementstrukturen im Konzern veröffentlicht. Danach wolle […]

  2. […] auch als Global Chief Digital Strategic Officer (G-CDSO). In dieser Funktion werde er direkt an den neuen Bridgestone-CEO Shuichi Ishibashi berichten. Higgins Vorgänger als Verantwortlicher für die weltweite Digitalstrategie ist Paolo […]

  3. […] Bridgestone erst gestern den kommenden Personalwechsel an der Spitze des Unternehmens bekanntgegeben hatte, folgen offenbar auch in der Ebene darunter nun weitreichende Veränderungen im Management. Diese […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.