Geänderte Vertriebsstrukturen bei Toyo Tire USA

Die Toyo Tire USA Corp. macht mit Wirkung zum Jahreswechsel Chad Stanley – bisher Strategic Account Cusiness Development Manager im Unternehmen – zum Vertriebsdirektor für ihre Division Nord. Seine Berufung geht zugleich mit eine Neustrukturieung des Vertriebs im nordamerikanischen Markt einher: War dieser bisher in die Region Ost und West unterteilt, wird nunmehr nach Nord und Süd unterschieden. Insofern ist Stanleys Gegenpart für den Süden demnach nun Sam Felberbaum, nachdem er bis dato als Vertriebsdirektor West bei Toyo USA fungierte. Mike Snyder als bisher Verantwortlicher für die Region Ost übernimmt im gleichen Zuge die im Unternehmen neu geschaffene Position als Vertriebsdirektor mit Zuständigkeit für den Autohauskanal. Damit will der Reifenhersteller dem sich verändernden Markt Rechnung tragen bzw. den zunehmenden Geschäftsaktivitäten mit großen Fahrzeug(teile)händlern wie Ford oder der Chryslers Zubehördivision Mopar. Sowohl Stanley als auch Felberbaum und Snyder berichten in ihren neuen Funktionen an Mike Graber, ab 1. Januar Vice President of Sales bei Toyo Tire USA. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.