Beiträge

RC31-Rad nun bald für den neuen Ford Transit Custom verfügbar

Das RC-Design RC31 ist in Kürze für den neuen Ford Transit Custom (NRN) in drei verschiedenen Größen im Lochkreis 6×120 mit ABE verfügbar. Das RC31-Rad biete für den „Van of the Year“ einen modernen und ansprechenden Look, heißt …

Mercedes und BMW stehen besonders oft mit platten Reifen rum

Immer wieder lassen selbsternannte Klimaschützer Luft aus Reifen. Liebstes Angriffsziel sind die Pneus von SUVs. Die Fahrer ärgern und die Täter feiern sich. In Berlin werden seit Januar 2022 die Daten der „Sachbeschädigung durch Reifenentlüftung“ gesammelt. 1.337 Meldungen …

Bayern Tires stellt RoadX-Showtruck auf die Räder

, , , ,
Die Bayern Tires GmbH als 2021 unter dem Dach von Bayern Trucks gegründeter Reifengroßhandel will ihre Vermarktungsaktivitäten rund um Lkw-Reifen der Sailun-Marke RoadX weiter ausbauen und schickt dafür einen entsprechend gebrandeten Showtruck auf Tour (Bild: Bayern Tires)

Bayern Trucks verkauft nicht nur Lkw der Marke Ford, die erst seit 2018 mit ihnen im deutschen Markt aktiv ist, sowie solche von Volvo, Renault und MAN, sondern vermietet auch Fahrzeuge der eigenen Flotte und bietet in zwei …

Markteinführung von Brembos „Greenance-Kit“ für leichte Nutzfahrzeuge

,
Seine neuen sogenannten „Greenance-Kits“ – bestehend aus speziell aufeinander abgestimmten und neu entwickelten Leichtmetallbremsscheiben und Bremsbelägen – sollen Partikelemissionen um mehr als 80 Prozent reduzieren können und zugleich noch bis zu dreimal länger halten als gleichwertige Aftermarket-Produkte (Bild: Brembo)

Brembo steht nach eigenen Worten vor der Markteinführung seines neuen sogenannten „Greenance-Kits“. Laut dem auf die Entwicklung und Produktion von Bremssystemen spezialisierten italienischen Unternehmen verbirgt sich dahinter eine speziell für leichte Nutzfahrzeuge gedachte umweltfreundliche Bremsenlösung. Dabei ist die …

CW5-Rad von Borbet für Ford Transit verfügbar

Der Ford Transit kann ab sofort auch mit dem CW5-Rad von Borbet ausgestattet werden. Das Zehnspeichenrad mit einer Tragfähigkeit von 1.200 Kilogramm ist ab sofort in 6,5×16 Zoll mit Einpresstiefe 60 für die Bereifung 215/65 R16C erhältlich. Und …

Ohne Tesla und China läuft bei der Antriebswende nicht viel

Der globale Hochlauf der Elektromobilität nimmt trotz konjunktureller Herausforderungen weiter an Fahrt auf. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2023 wurden in den automobilen Kernregionen China, Europa (EU-EFTA-UK) und USA insgesamt mehr als vier Millionen vollelektrische Fahrzeuge …

Pirelli stellt den neuen P Zero Trofeo RS für Supersportwagen offiziell vor

Pirelli präsentiert mit dem neuem P Zero Trofeo RS „den bisher sportlichsten Reifen“ seiner Range. Die Weiterentwicklung des P Zero Trofeo R ist als Semislick-Reifen speziell für die Erstausrüstung von Supersportwagen entwickelt worden, deren Hersteller die Leistung ihrer …

Allererster dedizierter EV-Reifen aus dem Hause Bridgestone

,
Designt, entwickelt und hergestellt in Nordamerika wird Bridgestones „Turanza EV“ für den dortigen Markt in zunächst fünf Größen aufgelegt für Teslas Model 3, Model S, Model X und Model Y sowie den Ford Mustang Mach-E, bevor Anfang 2024 zusätzliche 13 Dimensionen folgen sollen (Bild: Bridgestone Americas)

Unlängst erst hatte es so ausgesehen, als würden sich in Bezug auf sogenannte EV-Reifen – also Reifen speziell für Elektrofahrzeuge (EV steht für Electric Vehicles) – die Strategien von Bridgestone und Continental ähneln. Steht letzterer Hersteller bekanntlich …

Es ist ein Plus: Markierung für VW-Erstausrüstungsreifen

,
Der von VW als sein neues VW-Flaggschiff bezeichnete ID.7 ist auf Fotos mit Conti-Reifen des Typs „EcoContact 6 Q“ zu sehen, die als Erstausrüstungskennung ein kleines Plus auf der Seitenwand ziert (Bild: Volkswagen)

Bei vielen Automobilherstellern ist es schon länger üblich, dass auf der Seitenwand der ab Werk an ihren Wagen montierten Reifen ein Sternchen (BMW) oder Kürzel wie unter anderem AO (Audi Original), MO (Mercedes Original) bzw. N0, N1, N2 …

Oldtimer in Deutschland erneut teurer geworden

Die Oldtimerpreise in Deutschland sind im Jahr 2022 erneut leicht gestiegen. Der Deutsche Oldtimer Index (DOX), den der Verband der Automobilindustrie (VDA) jährlich veröffentlicht, erreichte einen Punktestand von 2902. Das entspricht einem Zuwachs von 4,8 Prozent gegenüber dem …