„MSW-29“-Rad ist speziell für BMW-Modelle maßgeschneidert

,

Mit dem bei der Essen Motor Show 2018 erstmal gezeigten Leichtmetallrad „MSW 29“ präsentiert der Räderhersteller OZ ein neues Modell, das Anbieteraussagen zufolge speziell für BMW-Fans maßgeschneidert wurde. Gekennzeichnet ist es durch fünfzehn schlanke Speichen, die jeweils als Dreizack von einem der fünf Felgenlöcher aus weit bis zum äußersten Felgenrand reichen. Das soll Dynamik symbolisieren und durch die Linienführung das Rad optisch größer wirken lassen. „Ganz gleich, ob man ‚MSW 29‘ in 17, 18, oder 19 Zoll wählt: Der gefühlt ganz große Auftritt ist unübersehbar. Erhabene Vertiefungen im zentralen Bereich verleihen dem Design zusätzlich eine Leichtigkeit und Selbstbewusstsein ausstrahlende Anmutung“, ist das Unternehmen überzeugt. Dabei sei das Finish „Hyper Silver“ extra für das neue MSW-Leichtmetallrad entwickelt worden, das „OE Cap Ready“ angeboten wird und BMW-Fahrern insofern ermöglicht, die originalen Nabenkappen ihres Wagens zu verwenden. Aber auch die Nabenkappen vieler Audi- und VW-Modelle sollen auf das „MSW-29“-Rad passen, für das seitens OZ „maximale Sicherheitsreserven und höchste Qualität“ versprochen werden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.