Martin West im Ruhestand – Sailun Group ernennt neuen Maxam-Präsidenten

,

Der chinesische Hersteller Sailun Group – hieß bis vor Kurzem noch Sailun Jinyu Group – hat für seine auf OTR-Reifen spezialisierte Tochtergesellschaft Maxam Tire einen neuen Präsidenten ernannt. Nachdem Martin West, der seit 2010 das Europageschäft für den chinesischen Hersteller und ab 2016 speziell das OTR-Reifengeschäft auf- und ausgebaut hat, nun in den Ruhestand gegangen ist, wird künftig Troy Kline entsprechende Verantwortlichkeiten im Konzern übernehmen. Kline ist und bleibt Präsident der Maxam Tire North America Inc. und wird sich künftig auch um das Europageschäft des Herstellers kümmern. In einem Schreiben an die Kunden würdigte Robert Sherkin, Chairman und CEO von Maxam Tire, die Verdienste Martin Wests. Der gebürtige Engländer West war 1997 über Goodyear in die Reifenbranche gekommen. Nach mehreren Jahren bei Brisa, wo er Marketingdirektor Europa war, und einem Jahr bei der Al Dobowi Group, hatte Martin West im September 2010 die Funktion des Managing Director der Sailun Jinyu Group in Europa übernommen. „Während er das Geschäft aufbaute, hat er Kapital und Werte geschaffen“, lobt Maxam-Chef Sherkin; West könne auf „eine herausragende und beeindruckende Betriebszugehörigkeit“ zurückblicken. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.