„Konkrete Pläne“: BKT will erste Reifenfabrik außerhalb Indiens bauen

Der Off-The-Road-Reifenhersteller BKT plant die Errichtung einer Reifenfabrik in den USA. Wie Arvind Poddar, Chairman und Managing Director des Unternehmens, anlässlich seiner Aufnahme in die sogenannte „Hall of Fame“ des international aktiven US-Branchenverbands Tire Industry Association (TIA) mitteilte, gebe es dazu bereits „konkrete Pläne“. Derzeit sei man auf der Suche nach einem geeigneten Standort. Balkrishna Industries Ltd. (BKT) betreibt bereits vier Fabriken, die sich aber allesamt in Indien befinden (Bhuj, Aurangabad, Bhiwadi und Chopanki). Die neue Fabrik werde demnach die erste Fabrik außerhalb des BKT-Heimatlandes sein. Weitere Details zu den Bauplänen nannte Poddar nicht. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.