Weiter steigende Pkw-Ersatzteilpreise

, ,

Pkw-Ersatzteile wie Rückleuchten, Motorhauben und Windschutzscheiben sind in den letzten zwölf Monaten erneut deutlich teurer geworden, berichtet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Er beobachtet die entsprechende Preisentwicklung basierend auf einer Auswertung der Audatex-Schadenskalkulationsdatenbank schon seit 2013 und weist vor diesem Hintergrund darauf hin, dass die Kosten für Ersatzteile seit Beginn der Aufzeichnungen deutlich schneller als die Inflationsrate gestiegen sind. Allein von August letzten bis zum selben Monat dieses Jahres sollen sie im Schnitt um vier Prozent zugelegt haben, wobei beispielsweise für Scheinwerfer sogar ein siebenprozentiges Plus registriert wurde. Mit Blick auf den Zeitraum von 2013 bis heute hätten sich Pkw-Ersatzteile zudem um durchschnittlich etwa 24 Prozent verteuert, während der Verbraucherpreisindex lediglich um knapp sieben Prozent gestiegen sei. „Rückleuchten sind seit 2013 um fast 50 Prozent, Kofferraumklappen um über 30 Prozent teurer geworden“, berichtet der GDV. Insofern führten die höheren Ersatzteilpreise zu entsprechend höheren Reparaturkosten, die Versicherungen nach Unfällen zu begleichen haben, wie in diesem Zusammenhang angemerkt wird. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.