Point-S-Staffel auf Bridgestone-Einladung beim ISTAF dabei

,

Vor dem Hintergrund der aktuellen Markenkampagne des Reifenherstellers und war auch eine Point-S-Staffel auf Einladung von Bridgestone als Sponsor des Internationalen Stadionfestes in Berlin (ISTAF) bei dem sportlichen Großereignis in der Bundeshauptstadt am Start. Eingebettet in das eintägige Leichtathletiktreffen war nämlich ein Sponsorenrennen über viermal einhundert Meter, bei dem Jürgen Scheel (K&K Reifenservice, Hamburg), Lovis Sturm (Reifen Sellmayr, Regensburg) sowie Christin und Helen Hopf (Reifen Toyza, Meiningen) die Farben der Reifenhandelskooperation vertraten und die Strecke in einer Zeit von einer Minute und 2,4 Sekunden bewältigten. „Point S ist eine starke Marke mit großem Bekanntheitsgrad in Deutschland und ganz Europa. Durch die Teilnahme an diesem Sponsorenlauf konnten wir den rund 45.000 Zuschauern im Stadion zeigen, dass die Menschen hinter der Marke Point S aktiv und dynamisch sind. Die ganze Point-S-Familie ist stolz auf das Team, das uns so großartig vertreten hat“, dankt Point-S-Geschäftsführer Alfred Wolff den Vieren für ihren Einsatz. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.