Karrieremessen in Karlsruhe und Pforzheim mit Michelin-Beteiligung

Um potenzielle Nachwuchskräfte zu umwerben bzw. Abiturienten und Studierenden einen Einblick in das Unternehmen als möglichen zukünftigen Arbeitgeber zu vermitteln, ist Michelin auch dieses Jahr wieder bei einigen Karrieremessen dabei. So beispielsweise bei der „CareerContacts“ der Hochschule Karlsruhe am 24. Oktober oder beim sogenannten „X-Day“ der Hochschule Pforzheim am 27. November. „Schon durch kurze Gespräche am Stand können Besucher und Unternehmen herausfinden, ob sie zueinanderpassen und der Cultural Fit stimmt“, erklärt Juliane Hofmann, verantwortlich für Employer Branding und University Relations bei dem Reifenhersteller, warum man sich bei solchen Veranstaltungen engagiert. Eigenen Worten zufolge bietet Michelin hierzulande jährlich etwa 50 Pflichtpraktikanten, zahlreichen Trainees und dual Studieren die Möglichkeit zum Einstieg in den Konzern. Im vergangenen Herbst ist dem hinter alldem stehende Traineeprogramm des Unternehmens das Siegel „Absolventa Trainee Auszeichnung 2018“ verliehen worden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.