Zwei Hochzeiten: Safety Seal bei IAA und ExpoPetroTrans vertreten

,

Auf gleich zwei Hochzeiten tanzt Safety Seal dieser Tage: Denn das Unternehmen zeigt sowohl bei der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover als auch bei der ExpoPetroTrans in Kassel Flagge. Bei letzterer Messe sind am Stand des Anbieters von Lkw-Radmuttersicherungen demnach sowohl Ansprechpartner der Safety Seal AB aus Schweden als auch der deutschen Tochtergesellschaft Safety Seal GmbH anzutreffen, die interessierten Besuchern aus dem Mineralöltransportgewerbe für Fragen rund um die Sicherheit bei der Radbefestigung zur Verfügung stehen. „Der Fokus liegt auf dem Radmuttersicherungssystem ‚Safe Wheel‘, welches zuverlässig alle zehn Radmuttern eines Lkw-Rades gegen das Lösen sichert und so einen erheblichen Beitrag leistet, um Folgeschäden zu verhindern“, erklärt Michael Lenhart, Sales Coordinator bei der in Schwerin ansässigen Safety Seal, mit Blick auf die Messepräsenz in Kassel. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.