„BluEarth-A AE-50“ Erstausrüstung beim Kodiaq für den russischen Markt

,

Seit diesem April liefert Yokohama Reifen des Typs „BluEarth-A AE-50“ an die Volkswagen-Tochter Skoda für die Erstausstattung deren SUVs Kodiaq aus russischer Produktion für den dortigen lokalen Markt. Geliefert werden die Größen 235/55 R18 100V und 215/65 R17 99V. Der Kodiaq ist somit das zweite Skoda-Fahrzeug, das mit dem „BluEarth-A AE-50“ des japanischen Reifenherstellers ausgestattet ist. Denn seit November rollt auch schon der Octavia auf demselben Modell in den Größen 205/55 R16 91V und 195/65 R15 91H bei Skoda vom Band. Darüber hinaus liefert Yokohama den Reifen demnach auch für den Tiguan und den Jetta an die Volkswagen Group Russland. Hergestellt wird der „BluEarth-A AE-50“ für alle vier Fahrzeugmodelle bei der im Dezember 2008 gegründeten LLC Yokohama R.P.Z. Die russischen Produktions- und Vertriebsniederlassung des Konzerns hat ihre Fertigung Ende des Jahres 2011 aufgenommen. Ihre Kapazität soll mittlerweile bei 1,6 Millionen Pkw-Reifen pro Jahr liegen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.