Anfang März starten die Vergölst-Servicewochen

, ,

Den Zeitraum vom 5. bis zum 17. März deklariert Vergölst als seine Servicewochen zum Start ins diesjährige Frühjahrsgeschäft. Zumal es nach den kälteren Monaten des Jahres nun gelte, das Auto wieder fit zu machen für den kommenden Sommer, wie die zu Conti gehörende Reifen- und Autoservicekette meint. Deshalb will sie bestehenden und natürlich auch Neukunden in den besagten beiden Wochen unterschiedliche Angebote rund ums Fahrzeug bieten. „Kunden kennen bereits die Prüfwochen, bei denen wir jedes Frühjahr und in jedem Herbst einen kostenlosen Kfz-Meistercheck anbieten. Dieses Angebot haben wir um ganz konkrete Leistungen zu attraktiven Preisen erweitert“, verrät Marketingleiterin Dr. Gabriele Paschek. „In diesem Frühling machen wir daher ganz großes Autokino. Dabei stehen die Fahrzeuge unserer Kunden im Rampenlicht“, sagt sie. Damit spielt sie einerseits auf einen kostenlosen Kfz-Meistercheck sowie darüber hinaus beispielsweise noch auf besondere Angeboten etwa rund um Öl- und Klimaservice an. Andererseits übernimmt anlässlich des Kinostarts des Streifens „Die Biene Maja – Die Honigspiele“ am 1. März dessen Hauptdarstellerin zugleich eine tragende Rolle bei der Werbung für die Vergölst-Aktion.

Anlässlich des Kinostarts des Streifens „Die Biene Maja – Die Honigspiele“ am 1. März wird Hauptdarstellerin eine tragende Rolle bei der Werbung für die Vergölst-Aktion spielen

Dank einer Kooperation mit dem Verleiher Universum Film wird sie demnach präsent auf allen Werbemaßnahmen sein. Die Zeichentrickbiene und ihre Freunde sollen außerdem in Vergölsta Fach- und teilnehmende Partnerbetriebe kommen. „Wer ein Angebot der Servicewochen in Anspruch nimmt, erhält eine Lunchbox in Vergölst-Gelb mit Biene-Maja-Aufdruck“, so Paschek. Leistungen und Termine können demnach direkt unter www.vergoelst.de/autokino gebucht werden. „Kunden mit einer ServiceCard oder Neukunden, die sich für die Karte entscheiden, können bei den Servicewochen und darüber hinaus weiter sparen“, erklärt sie. Wie es heißt, sparen Inhaber einer Vergölst-ServiceCard fünf Prozent auf Reifen und Reifenservices sowie zehn Prozent auf Autoservices. Ausgenommen hiervon seien lediglich die Haupt-/Abgasuntersuchung sowie gesondert gekennzeichnete Produkte. Kunden, die sich im Rahmen der Servicewochen für eine ServiceCard entscheiden, haben zusätzlich die Chance, einen Kinobesuch zu gewinnen. „Wir verlosen insgesamt 40 Kinokarten. Die ServiceCard lohnt sich also doppelt“, meint Paschek. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.