Yokohama feiert 40 Jahre Advan-Reifen mit einem neuen Logo

Yokohama hat vor 40 Jahren seine Marke Advan eingeführt. Anlässlich dieses Jubiläums hat der Reifenhersteller ein neues Logo kreiert. Dies soll während des gesamten Jahres 2018 verwendet werden, „um die Dankbarkeit gegenüber den vielen Menschen in Japan und dem Rest der Welt auszudrücken, die dazu beigetragen haben, Advan zu einer Marke zu machen, die seit 40 Jahren geliebt wird“. Der kräftige Pinselstrich im Logo solle die Leistung und die Kraft des Reifens auf den Straßen und bei Rennen ausdrücken.

Der erste Reifen war 1978 der „Advan HF“. Seit 2005 hat der Reifenhersteller den Advan zur globalen Flaggschiff-Marke des Unternehmens gemacht, heißt es in entsprechender Mitteilung. Heute umfasst die Marke eine Vielzahl von Reifen für den Einsatz in vielen Automobilklassen. Die Reifen würden bei vielen Modellen der weltweit führenden Automobilhersteller, darunter auch Porsche, Mercedes-Benz, Audi als Erstausrüstung geliefert. Darüber hinaus unterstütze Yokohama den Motorsport auf der ganzen Welt, indem es seine Advan-Rennreifen an Teams von zahlreichen Rennsportarten liefert, heißt es beim Reifenhersteller. So sei Advan seit mittlerweile zwölf Jahren in Folge der offizielle Reifen der FIA World Touring Car Championship (WTCC) und seit 2016 offizieller Reifen der japanischen Super Formula Championship-Serie. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.