Beiträge

„Freiwilliges Austauschprogramm“ – Conti ruft gut 1.600 Pkw-Reifen zurück

, ,

Da sich aufgrund einer nicht den Vorgaben entsprechenden Gummimischung bei bestimmten seiner Pkw-Reifen unter Umständen Teile der Lauffläche ablösen und das Fahrverhalten einschränken könnten, ruft Conti insgesamt 1.650 Einheiten des Modells „PremiumContact 5“ in der Größe 215/60 R16 …

Weitere Michelin-Beteiligung im Großhandel

,

Der Reifenhersteller Michelin verfolgt weiter seine Strategie, sich mehr und mehr auch im (Groß-)Handelsgeschäft zu betätigen. Nach der jüngst bekannt gewordenen Formierung eines Joint Ventures mit der Sumitomo Corporation of Americas im nordamerikanischen Markt oder der Übernahme solcher …

Warum Conti beim AutoBild-Ganzjahresreifenverschleißtest fehlt

,

Der Grund dafür, dass AutoBild bei seinem jüngsten Ganzjahresreifentest „nur“ sechs Modelle in der Größe 185/65 R15 montiert auf Opel Corsa gegeneinander hat antreten lassen, dürfte jedermann unmittelbar einleuchten. Zwar hat das Magazin bei seinen vorangegangenen Produktvergleichen von …

Isle-of-Man-Erfolg auch für Metzeler: Saiger bester TT-Privatfahrer mit der Marke

, ,

Bei der diesjährigen Tourist Trophy (TT) auf der britischen Isle of Man haben zwar auf Dunlop-Reifen vertrauende Fahrer die Siege im Senior- und Zero-Klassement ebenso wie in den Superbike- und Supersport- sowie Superstock-Klassen eingefahren. Doch das bedeutet nicht, …

Toyotas neuer Yaris rollt auf Yokohama-Reifen vom Band

,

Anfang des Jahres hat Toyota seinen neuen Yaris vorgestellt, der in seinem Heimatland Japan unter dem Namen Vitz bekannt ist. Wie die Yokohama Rubber Co. Ltd. nun mitteilt, beliefert das Unternehmen den Fahrzeughersteller mit Erstausrüstungsreifen für die zunächst …

Zur Reifenmesse bringt DriveRight „TyreFit 5.0“ mit

, , , , ,

Das auf Daten zu Fahrzeugen sowie deren Räder und Reifen spezialisierte Unternehmen DriveRight bringt zur Reifenmesse in Essen eine neue Version seines B2B-Anwendungs-Tools mit. „TyreFit 5.0“ soll mit einer ganzen Reihe von Verbesserungen aufwarten können: Waren 2003 in …

Einheitlicher Name für Trelleborgs Industriereifenservice

,

Seinen Industriereifenservice in Australien und Neuseeland benennt Trelleborg Wheel Systems (TWS) um: von Solid Service in Interfit. Damit werden die dahinter stehenden Dienstleistungen zukünftig unter demselben Namen angeboten wie in anderen Märkten weltweit, in denen das Unternehmen diesbezüglich …

Finanzspritze soll DriveRight-Expansion beflügeln

,

Der 2001 in Großbritannien gegründete unabhängige Anbieter von Fahrzeuganwendungsdaten für die Reifen- und Räderbranche will seine Expansion weiter vorantreiben. Für eine Intensivierung seiner Geschäfte mit Blick auf neue Märkte in Europa, Asien und Amerika hat sich das Unternehmen …

Camoplast Solideal jetzt auch in Neuseeland

Der kanadische Konzern Camoplast Solideal (Magog/Quebec) hat den Industrie-, Landwirtschafts- und Baumaschinenreifenhändler Eastwood Tyres (Auckland/Neuseeland), dessen Kunden überwiegend mit Gabelstaplern bzw. deren Bereifungen zu tun haben, übernommen. Camoplast Solideal ist Produzent von Vollgummireifen, beliefert aber auch Traktorenhersteller mit …

Kennzeichen führt in den Niederlanden zu den zum Kfz passenden Reifen/Felgen

, ,

Niederländischen Autobesitzern ermöglicht eine Kooperation zwischen DriveRight – Anbieter von internationalen Rad- und Reifendaten – und dem Fahrzeugexportserviceanbieter VWE, online über das Nummernschild die jeweils zum Fahrzeugtyp passenden Reifen und Felgen zu identifizieren. Das Ganze erfreut sich demnach …