Nogueira geht in Ruhestand – Chen wird neuer Arlanxeo-CEO

Donald Chen wird mit Wirkung zum 1. Mai neuer Chief Executive Officer (CEO) von Arlanxeo. Er tritt damit die Nachfolge des nach fast 40-jähriger beruflicher Tätigkeit in der Chemie- und Pharmaindustrie in den Ruhestand wechselnden Jorge Nogueira bei dem Unternehmen an, das als weltweit größter Kautschukproduzent gilt. Chen wird seitens Abdulaziz M. Al-Judaimi – Vorsitzender des Arlanxeo-Gesellschafterausschusses und Senior Vice President Downstream bei Saudi Aramco – als erfahrene Führungspersönlichkeit und ausgewiesener Branchenexperte beschrieben. Er besitze langjährige berufliche Erfahrung in der Region Asien-Pazifik, die als eine der wesentlichen Wachstumsregionen des Anbieters bezeichnet wird. „Donald Chen kommt in einer herausfordernden Zeit zu Arlanxeo, und wir sind zuversichtlich, dass er Arlanxeo erfolgreich durch die aktuelle Transition führen und das Wachstum vorantreiben wird“, so Al-Judaimi weiter mit Blick auf den Übergang von Arlanxeo hin zu einer Tochtergesellschaft von Saudi Aramco. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.