people

Beiträge

Hermann Tomczyk zum FIA-Vizepräsidenten gewählt

ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk ist am Freitag von der Generalversammlung des Automobilweltverbands FIA (Fédération Internationale de l’Automobile) in Paris zum FIA-Vizepräsidenten für Sport gewählt worden. Tomczyk hatte als Vertreter des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) kandidiert und wurde für …

Ross Brawn mit „F1 Excellence Award” geehrt

,

Anlässlich des Formel-1-Laufes im italienischen Monza am vergangenen Wochenende hat der Bremsenhersteller Brembo den Formel-1-Geschäftsführer Ross Brawn den „F1 Excellence Award” verliehen. Damit sollen seine Verdienste rund um die Prestigeverbesserung des Motorsports im Allgemeinen und der Formel 1 …

„Bernie Ecclestone Award” für Marco Tronchetti Provera

,

Anlässlich des Formel-1-Laufes in Monza (Italien) ist Marco Tronchetti Provera – Executive Vice President und Managing Director von Pirelli & C. S.p.A. – der vom Bremsenspezialisten Brembo gesponserte „Bernie Ecclestone Award“ verliehen worden. Mit dem Preis soll sein …

Pirelli unterstützt FIA-Kampagne zur Straßensicherheit

Die FIA und Pirelli haben ein neues Abkommen unterzeichnet. Darin verpflichtet sich der Reifenhersteller, die FIA-Kampagne Aktion für Straßensicherheit vier Jahre zu unterstützen. Diese Kampagne unterstützt ihrerseits die von der UN ins Leben gerufene Initiative Jahrzehnt der Aktionen …

Goodyear nun auch ganz offiziell weiter Truck-Racing-Reifenausrüster

, ,

Dass Goodyear alleiniger Reifenlieferant für die europäische Truck-Racing-Meisterschaft bleiben würde, stand zwar schon länger fest. Doch erst Mitte März haben beide Seiten – der Automobilweltverband FIA als Veranstalter und eben der Reifenhersteller – das Ganze nun auch formell …

Entscheidung für Pirelli und gegen Michelin wegen kommerzieller Erwägungen

FIA-Präsident Jean Todt bestätigte nun noch einmal, dass die Entscheidung für Pirelli und gegen Michelin als exklusiver Reifenausrüster der Formel 1 in den Jahren 2017 bis 2019 ausschließlich auf Basis kommerzieller Erwägungen getroffen wurde. Die Franzosen hätten durchaus …

Erneute Signale für eine F1-Rückkehr Michelins

Bis einschließlich 2016 ist die Situation klar: Pirelli ist Alleinausrüster der Formel 1. Immer wieder wird allerdings gemutmaßt, dass der Weltautomobilverband FIA und insbesondere dessen französischer Präsident Jean Todt gerne Michelin zurück in der Königsklasse des Motorsports hätten. …

ADAC-Sportpräsident Tomczyk in den FIA-Motorsportweltrat gewählt

Auf der Vollversammlung des Automobilweltverbandes FIA in Paris wurden weitreichende Personalentscheidungen getroffen. Jean Todt wurde in seinem Amt als FIA-Präsident bestätigt und führt damit den Verband weitere vier Jahre. ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk wurde unterdessen ins FIA World Motorsport …

Geht das Hickhack um die Formel-1-Reifen noch wochenlang weiter?

FIA-Präsident Jean Todt habe sich bei dem Thema, wer ab 2011 die Formel-1-Teams mit Reifen beliefert, zu Wort gemeldet, heißt es auf der rebsite von formel1. net, und es wieder komplizierter gemacht. Die Wahl des Reifenlieferanten könne nicht …

Michelin in der FIA GT1-Weltmeisterschaft

Vor wenigen Tagen hat FIA-Präsident Jean Todt den Startschuss zur neuen FIA GT1-Weltmeisterschaft gegeben. Noch sind nicht alle Einzelheiten bekannt, die beiden GT-R der Nissan-Teams fahren jedenfalls auf Michelin-Reifen. Das Auftaktrennen zur 4. FIA-Weltmeisterschaft findet am 17. April …