Werbas zeigt neue Softwarelösung für die Nfz-Werkstatt auf der Nufam

Freitag, 28. Juli 2017 | 0 Kommentare
 
Werbas zeigt neue Softwarelösung für die Nfz-Werkstatt auf der Nufam
Werbas zeigt neue Softwarelösung für die Nfz-Werkstatt auf der Nufam

Werbas.blue sei eine webbasierte Ergänzung zu Werbas-NFZ, mit der man auch außerhalb der Werkstatt auf die aktuellen Daten und Informationen zugreifen und in dem System arbeiten kann. Fahrzeugannahme, Schadenaufnahme oder Fotos – mit der neuen Softwarelösung könne all dies direkt am Fahrzeug erfolgen. Die Daten des Fahrzeugs und der Kunden würden dabei auf dem Server der Werkstatt liegen. Genutzt werde das System über Smartphone oder Tablet. Schon während der Fahrzeugannahme würden alle Daten über WLan in der Werkstatt oder eine geschützte VPN-Leitung automatisch auf dem Server der Werkstatt übertragen und direkt beim zugehörigen Auftrag gespeichert.

In das System integriert seien unterschiedliche Checklisten für die Fahrzeugannahme. „Hinterlegt werden können nicht nur Vorgaben von Herstellern, sondern auch Listen, die nach den Wünschen der Werkstatt erstellt werden“, verspricht das Unternehmen. „So hat der Serviceberater die Möglichkeit, direkt mit dem Kunden alle fahrzeugrelevanten Themen direkt am Fahrzeug zu besprechen. Zudem wird die Zeit für die manuelle Datenübertragung eingespart“, zeigt Vorstandsmitglied Harald Pfau weitere Vorteile auf. Die neue Softwarelösung wird vom 28. September bis zum 1. Oktober auf der Nfz-Messe Nufam (Halle 1, Stand 118) präsentiert.    cs

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *